Nahezu jeder welcher selbst in einer organisatorischen Tätigkeit aktiv ist, kennt dieser Satz. Und nun betrifft er auch uns vom Organisationskomitee der 3. Highland Games Innerschweiz. Es haben sich in den vergangenen Wochen des Planens und Vorbereitens Dinge ereignet welche uns dazu bewegt haben, unser Anlass auf das nächste Jahr 2018 zu verlegen. So haben persönliche und gesundheitliche Gründe dazu geführt das drei wichtige OK Mitglieder ihren Austritt aus dem Komitee geben mussten und wir diese Vakanzen nicht fristgerecht ersetzten konnten. Des Weiteren sind die restlichen OK Mitglieder mit ihren Aufgabenbereichen selbst so ausgelastet, dass eine Aufteilung der Aufgaben auf Sie einen Aufwand dargestellt hätte, welche wir als gesunde Menschen in dieser ohnehin schon anspruchsvollen Planungsphase nicht hätten wahrnehmen können.

Wir werden das Vorhaben der 3. Highland Games Innerschweiz jedoch nicht aufgeben, wir werden es lediglich um ein Jahr verschieben. Dieser Schritt erlaubt es uns, die vakanten Positionen neu zu besetzten, uns neu zu formieren und unser Ziel mit neuer Kraft anzusteuern. Ein weiterer Vorteil in diesem Verschieben sehen wir darin, dass wir nebst den Highland Games Luzern und Abtwil die dritten Highland Games in diesem Jahr währen, welche einen Zwei-Jahresrythmus haben. So können wir uns in die Eventliste der „geraden Jahre“ einreihen und die Saison 2018 als Anlass verstärken.

Wir entschuldigen uns für allfällig entstandene Unannehmlichkeiten und hoffen auf Verständnis für unsere Vorgehensweise. Wir sind weiterhin hochmotiviert um diesen einzigartigen schottischen Event im Sommer 2018 wieder in Einsiedeln durchführen zu können und würden uns freuen, Sie als Besucher, Athlet, Marktfahrer, Band oder einfach als Fan der schottischen Kultur willkommen zu heissen.

Das OK Highland Games Innerschweiz

Das neue Datum der 3. Highland Games Innerschweiz ist vom 29.06. – 01.07.2018.